Wasserarbeit

Arbeiten am und im Wasser mit Hund und Hundeführer. Einholen von Gegenständen, Personen oder Boot. Apportieren vom Land oder aus dem Boot. Teamarbeit, exaktes Arbeiten und viel Fun sollen die Arbeit begleiten. Jeder hilft mit und beobachtet die Arbeit der anderen.

Trainingsdaten

  • Wochentag: Dienstag
  • Modus: alle 14 Tage
  • Uhrzeit: 18.00-20.00 Uhr
  • Daten: PDF >>

Voraussetzungen

  • Hund muss Freude am Wasser haben und selbständig ins Wasser gehen
  • regelmässige Teilnahme an Trainings und Abmeldung bei Verhinderung
  • evtl. Teilnahme an Prüfungen
  • Bereitschaft ergänzend Unterordnung zu trainieren (z.B. in BH-Gruppe)

Trainingsinhalte

  • Holen von Gegenstand aus dem Wasser
  • Wurf des Apportiergegenstandes aus dem Boot, welcher vom Hund (vom Ufer aus) geholt wird
  • Rettung des Forschmannns
  • Sprung aus dem Boot
  • Schwimmring dem Froschmann bringen
  • Distanzschwimmen

Möglichkeiten

  • Prüfungen in den Kategorien WAH I-III
  • Weiterbildung als Gruppen- und Übungsleiter

Fotos

Einige Impressionen aus dem Training der Wasserarbeitshunde am Schiffenensee findest du unter folgendem Link.

Leiterin

Nicole Rüedi Wenger
Schnurrenmühle I 3204 Rosshäusern
P: 031 751 16 59 I N: 079 408 48 11
E-Mail: schnurrenmuehle-at-bluewin.ch